Suchtprävention am PWG – die Schülermultiplikatoren

Wir, die Schülermultiplikatoren, sind Schülerinnen und Schüler aus den jetzigen 9. und 10. Klassen, die im Herbst 2012 an einem 3tägigen Seminar zum Thema „Sucht“ teilgenommen haben. In diesem Seminar, welches in Zusammenarbeit mit Frau Engler vom Caritas-Verband Wittlich geleitet wurde, haben wir vieles über die Risiken zur Entstehung von Sucht, über verschiedene Formen von Sucht und deren Symptome erfahren können.

Einige Wochen nach dem Seminar haben wir unsere Mitschüler über das Thema informiert und wollen nun weiter aktiv bleiben.

Wir treffen uns etwa alle 6 Wochen, um weitere Aktionen zu planen. Zum Beispiel möchten wir einen Pausendienst einführen, bei dem sich eine Gruppe von Multiplikatoren am Treffpunkt der Streitschlichter aufhält und ansprechbar ist. Im Foyer von Gebäude A hängen Kontaktadressen von Beratungsstellen, die bei verschiedenen Problemen helfen können.

Ihr denkt, ihr habt mit dem Thema nichts zu tun? FALSCH – Sucht geht uns alle etwas an!

Deshalb möchten wir auch die homepage nutzen, um Hilfe zu anzubieten. Über unser Kontaktformular - in Kürze – könnt ihr euch an uns wenden. Selbstverständlich werden alle eure Anliegen vertraulich behandelt!

Kontaktformular zur Suchthilfe

Suchtprävention

Eigene Angaben
Angaben zum Problem
Ich bitte um
Weitere Hinweise
Absenden