Das PWG turnt

Nach vielen Jahren Pause war das PWG wieder mit 2 Mädchenmannschaften beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia – Gerätturnen“ vertreten.

Die Mädchen wurden im Unterricht und zum Teil auch durch Schülerinnen des PWG in regionalen Turnvereinen vorbereitet. Am Mittwoch 05.Februar 2020 machten sich insgesamt 13 Mädchen der 5. und 6.Klassen zusammen mit Janina Pesch, Franziska Neygenfind und Frau Mertes auf den Weg nach Lauterecken-Wolfstein. Nach einem Einturnen und letzten Absprachen bei den Partnerübungen begann dann der Wettkampf. Alle Mädchen konnten ihre Leistungen abrufen und zeigen, was sie gelernt und trainiert haben. In der Altersklasse WK IV gehören z.B. das Zeigen von synchronen Übungen mit der ganzen Gruppe und Partnerübungen zu den Anforderungen. Hierbei zeigte sich besonders, wie harmonisch die Mannschaften auftraten.

Insgesamt war es ein enger Wettkampf, die Mädchen der 1. Mannschaft belegten am Ende knapp geschlagen einen hervorragenden 3. Platz. Die Mädchen der 2. Mannschaft belegten nach ebenfalls guten Leistungen den 7. Platz.

Alle Mädchen freuen sich schon auf eine erneute Teilnahme im nächsten Schuljahr.

Hildegard Mertes