Lernhelfer - gemeinsam durch die Krise

Homeschooling in diesem Ausmaß ist für die meisten von Ihnen wahrscheinlich neu und nicht einfach. Irgendwann ist dann „die Luft raus“, Spannungen, bis hin zum Streit zwischen Eltern und Kind, sind dann leider nicht auszuschließen.
Wir Abiturienten haben im März unser Abitur absolviert und sind damit offiziell aus der Schule entlassen. Trotzdem liegt uns das PWG und auch die aktuelle Situation unserer ehemaligen Mitschüler*Innen sehr am Herzen. Wir möchten daher unser Wissen sowie unsere Zeit nutzen und Sie als Eltern unterstützen. Unter dem Namen „Lernhelfer – Gemeinsam durch die Krise“ bieten wir unsere Unterstützung an. Wir wollen Ihr Kind bei den zu erledigenden Schulaufgaben unterstützen, Probleme beheben und natürlich auch einfach Fragen beantworten. Um niemand durch persönliche Kontakte zu gefährden, soll dies online, also per Videochat über das am PWG etablierte Programm WebEx oder (wenn gewünscht) über ein Telefongespräch, stattfinden.
Wir Abiturienten haben uns untereinander organisiert und können für jedes Fach diese Hilfe anbieten. Dieses Angebot kann bis zu den Sommerferien von Ihnen kostenlos in Anspruch genommen werden, wenn sich daraus dann in Zukunft eine (klassische) Nachhilfe entwickelt, wird diese nach den gleichen Voraussetzungen wie die der Nachhilfebörse des PWG ablaufen.
Wenn Sie unser Angebot nutzen möchten oder Fragen haben, melden Sie sich bitte über die E-Mail  lernhelfer(at)pwg-wittlich.de.  Bitte geben Sie dort den Namen und die Klasse Ihres Kindes sowie die Fächer an, in denen wir Ihr Kind unterstützen sollen. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.
Wir hoffen, dass wir Ihnen damit vielleicht eine kleine Sorge abnehmen können.
Die Abiturienten der MSS17-20