Qualitätsprogramm des Peter-Wust-Gymnasiums - Fortschreibung 2020

„Wenn Visionen ein Erkundungsprozess sind für die Antwort auf die Fragen: Was will ich hier gestalten und (er)schaffen? Was will ich hier sein? – wenn sie auf Erfahrung beruhen, fundiert sind und geteilt werden, dann sind sie unentbehrlich für die Lehrer- und Schulentwicklung.“ (G. Eickenbusch)  

Das Peter-Wust-Gymnasium arbeitet an seiner Schulentwicklung. Dabei ist und bleibt die Kontinuität sowie Nachhaltigkeit dieses Prozesses oberstes Ziel. Nachhaltige Entwicklung wird verstanden als „Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass zukünftige Generationen ihre Bedürfnisse nicht befriedigen können.“ (Brundland- Kommission) Der Blick auf das Nachhaltigkeitsdreieck mit seiner Trias aus Ökologie, Ökonomie und Sozialem eröffnet der Schule neue Chancen und diese nutzen wir.

Im Vordergrund unserer Arbeit steht die Beibehaltung und Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität.

Ergänzend gibt es vielfältige Angebote, die es den Schülerinnen und Schülern erlauben, ihr Kompetenzen in verschiedensten Bereichen zu erweitern bzw. zu vervollkommnen.

Konkrete Informationen zu den Inhalten unseres Qualitätsprogramms sind hier abrufbar:  

--> Unser Leitbild -  „Persönliche Weiterentwicklung in Gemeinschaft“

--> Die Orientierungsstufe        

--> Die Mittelstufe                

--> Die Mainzer Studienstufe (MSS)

--> Schülervertretung                                 

--> Elternvertretung  

--> Studien- und Berufsorientierung              

 -->Methodencurriculum/ - -> Portfolio

--> Präventionsprogramme (PaSch):    

  --> Suchtprävention                             

  --> Verkehrserziehung                                                

  --> Streitschlichter/ No Blame Approach 

--> BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung)

--> Fairtrade-Schule         

--> MINT-freundliche Schule (Ansprechpartner: Herr Dr. Ch. Poß, Kontakt: c.poss@pwg-wil.de)

Medienkonzept

--> Fahrtenkonzept

--> Schüleraustausche                               

--> Rechtschreibanalyse und individuelle Förderung in der Orientierungsstufe

--> Wettbewerbe