Die Schülerzeitung stellt sich vor

Liebe Leserinnen und Leser!

Im Schulleben gibt es schon manchmal außergewöhnliche und bedeutungsvolle Zufälle …

Es geschah im Lehrerzimmer: Während eines Gespräches stellte sich heraus, dass wir – bis zu diesem Zeitpunkt unabhängig voneinander – die AG-Schülerzeitung am PWG wiederbeleben wollen. Auch unsere genaueren Vorstellungen (Art der Zeitung, Veranstaltungstag usw.), schienen aus „einem Kopf“ zu entstammen. Sofort beschlossen wir, uns zusammenzutun und unsere Ideen in die Tat umzusetzen. Bereits seit September finden seit dieser Unterhaltung immer am Dienstag Zusammenkünfte der überaus motivierten, schreibfreudigen und kreativen Schülerinnen und Schüler statt.

Zum Team zählen jetzt 23 „fest angestellte“ Redakteure. Viele sind zum Schuljahr 2017/18 zur AG dazugestoßen und haben ihre Arbeit motiviert aufgenommen. Das sind (in der Manier von Herrn Dr. Poß vorgestellt):

Alexandra, Amélie, Emily, Emma, Hanna, Jasmin, Jocelyn, Johannes, Julian, Julie, Lars, Laura, Leonie, Lisa, Luca, Luisa, Malik, Malin, Martin, Nora, Sofia, Tim und Yara

 

Außerdem reichen auch weitere „freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ immer wieder Beiträge ein. DANKE!!!

Zukünftig informieren wir nun auch schon regelmäßiger über die Schulhomepage über unseren Arbeitsstand bzw. veröffentlichen aktuelle Artikel, die nicht bis zur nächsten Printausgabe der PWG-UP warten können.

Seid gespannt auf unsere dritte Ausgabe. Sie geht in der kommenden Woche in Druck!!!!

 OStR´ A. Lenz-Hademer, StD´ S. Joseph