Schulelternbeirat des Peter-Wust-Gymnasiums Wittlich              

Der Schulelternbeirat – SEB – besteht zur Zeit aus 13 aus den Reihen der Elternschaft der Schule gewählten Mitgliedern und deren Vertretern, die für die Dauer von zwei Jahren im Amt sind. Ihre Ansprechpartner sind:


Barbara Neygenfind
(Schulelternsprecher)
Lutz Lindemann
(stellvertretender Schulelternsprecher)

An unserer Schule werden zu den Sitzungen des Beirates Vertreter der Schulleitung eingeladen. Die Schulleitung informiert über die aktuellen Vorgänge an der Schule, die die Elternmitwirkung betreffen. Über Inhalt und Ergebnisse der Sitzungen werden Protokolle erstellt, die allen eingeladenen Sitzungsteilnehmern zur Verfügung gestellt werden.

Wenn Sie aktuelle Informationen zu Themen benötigen oder sich über Schwierigkeiten des Schulalltages austauschen möchten, wenden Sie sich bitte zunächst an den Elternvertreter Ihrer Klasse bzw. die Klassenleitung. Ist eine Klärung bzw. Lösung innerhalb der Klasse nicht möglich, sprechen Sie gerne den Schulelternbeirat an.

Darüber hinaus sind Sie jederzeit herzlich eingeladen, das Schulleben des PWG's mit "Rat und Tat" zu begleiten. Wir sind dankbar für Anregungen und Vorschläge wie auch für aktives Engagement.

Neujahrsgruß des Schulelternbeirates

Bitte klicken sie die Überschrift an, um unsere Neujahrsgrüße zu lesen.

Neujahrsgruß des Schulelternbeirates

Neujahrsgruß des SEB

 Liebe Eltern,

der Schulelternbeirat (SEB) des PWG möchte ihnen auf diesem Wege alles Gute und viel Gesundheit für das neue Jahr 2021 wünschen.

In den vergangenen Jahren konnten wir uns bei der Schulführung persönlich vorstellen und mit Ihnen bei einer Tasse Kaffee und einem Stück selbst gebackenem Kuchen plaudern.

Leider ist dies zur Zeit nicht möglich.

Der SEB unterstützt die Entscheidungen der Schulleitung, aufgrund der aktuellen Situation die Schuledurch einen virtuellen Rundgang, und nicht durch eine präsente Führung durch die Schule vorzustellen.Uns ist der Schutz ihrer Gesundheit und die Gesundheit unserer aller Kinder eine wichtigeHerzensangelegenheit.

Der Schulgemeinschaft ist es gelungen, einen sehr interessanten Einblickin die Schule zu geben. Bei diesem virtuellen Rundgang können die Kinder ohne Geschubse und Gedränge ihre neue Schule kennen lernen. Die Kinder können sich dann darauf freuen, im Frühjahr, wenn es wieder möglich sein wird,die Schule und die neuen Klassenkameraden persönlich kennen zu lernen.

Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass unsere Schule sich der Verantwortung für unsere Kinder stellt und die Schulgemeinschaft schützt.

Das Leit bild des PWG "Persönliche Entwicklung in Gemeinschaft" wird auch vom Schulelternbeirat mitgestaltet. Wir vertreten die Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und der Öffentlichkeit und nehmen die Mitwirkungsrechte der Eltern wahr. Mitglieder des SEBsind im Schulausschuß vertreten und können so bei wichtigen Entscheidungen mitbestimmen.

Die Kinder können sich über ein grünes Klassenzimmer im Außenbereich freuenund über eine aktuell neu installierte technische Ausstattung. Fachliche Schwerpunkte liegen unter anderem beim bilingualen Unterricht und bei den naturkundlichen Fächern.

Der SEB hilft mit bei Schulveranstaltungen (Wandertag, Informationsabende, Präventionsarbeit und Berufsorientierung) und bietet darüber hinaus auch eigene Veranstaltungen an, wie z.B. useren Kennenlern-Nachmittag für die neuen Eltern. Wir helfen bei Problemen bei der Schülerbeförderung und bieten einen eigenen Online-Bücherbasar an.

Wir vom Schulelternbeirat des PWG würden uns sehr darüber freuen, Sie und ihre Kinder im Sommer in der Schulgemeinschaft begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Neygenfind (Schulelternsprecherin)

 

Der neue SEB wurde am 17.09.2019 gewählt

 

• die Wahlperiode dauert 2 Jahre

• Mitglied kann jedes Elternteil von Kindern unter 18 Jahren werden

•Wählen dürfen die Klassenelternsprecher/innen und Vertreter/innen + 2 Wahlleute je Klasse

 

Die Mitglieder des SEB nehmen regelmäßig an Sitzungen teil und arbeiten in den verschiedenen Gremien, wie z.B. Schulbuchausschuss, mit. Dabei sollen sie die Schule beraten, unterstützen, Anregungen geben und Vorschläge unterbreiten. 

Ausführlichere Informationen erhalten sie, wenn sie auf die Überschrift klicken

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

 

Liebe Eltern,

auf der Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage unserer Schule findet ihr alle aktuellen Informationen zum veränderten Schulbetrieb auf Grund des Corona-Virus.

Außerdem findet ihr weiterführende Informationen auf der Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Bildungsministeriums zum Umgang mit dem Corona-Virus.

 

 

Termine

Unser nächstes Treffen findet am 18.02.2021 um 19:00 online statt.